Microneedling ab März 2022

Was ist Microneedling

Beim Microneedling werden der Haut Microverletzungen zugeführt, um die Selbstheilungsprozesse anzuregen.

Durch die gezielte Perforation werden Kollagen und Elastin sowie die Hyaluronproduktion angeregt. Die Mikrozirkulation wird deutlich gesteigert, was die Aufnahme von Wirkstoffen erheblich verbessert und die Haut nachhaltig frischer aussehen lässt.

Microneedling kann das ganze Jahr über gemacht werden, hier gibt es keine Enschränkungen, wie bei der Microderm oder der Fruchtsäure.

 

 

Indikationen des Microneedlings:

- Verminderung von Falten und Linien, 

- Straffung erschlaffter/fahler Haut

- Aufhellung von Pigmentstörungen

- Porenverkleinerung/Verfeinerung des Hautbildes

 

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Um die Hautstruktur nachhaltig und längerfristig zu verbessern, werden zwischen 3-8 Behandlungen empfohlen.

 

 

 

Symptome die direkt nach dem Microneedling auftreten können:

Rötung/Wärmegefühl/Spannungsgefühl/Schwellung

diese Symptome sind nach 24H deutlich gemindert, können sich aber über 2-3 Tage ziehen. Nach 4-5 Tagen zeigt sich das voller Ergebnis, der Behandlung.

 

 

 

Nach der Behandlung:

Gönnen Sie Ihrer Haut Ruhe zur Regeneration.

Verzichten Sie die nächsten 2-3 Tage auf:

Make Up/ Sonne/Sauna/Salz-Chlorwasser/parfümierte Produkte/Peeling/...

 

verwenden Sie aber unbedingt einen ausreichenden Lichtschutzfaktor!

 

Kontakt

Schönheitszentrum Solitude

Salamanderweg 1

70499 Stuttgart

Rufen Sie einfach an unter:


+49 711 8601054

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schönheitszentrum Solitude UG (hb)